Raindrop Technique®

Die Raindrop Technique®

Raindrop Technique, von Young Living Gründer D. Gary YoungDie Raindrop Technique® ist eine wunderbare Möglichkeit, die YLTG (Young Living Therapeutic Grade) ätherischen Öle von Young Living kennenzulernen.
In den 80er Jahren entwickelte D. Gary Young gemeinsam mit dem Lakota Medizinmann Wallace Black Elk diese Art der Aromaanwendung, in welcher sich zwei Welten vereinen.

Zum einen ist es das enorme Wissen und die langjährige Erfahrung von D. Gary Young, wenn es um ätherischen Öle geht, hergestellt durch allerhöchste Destillationskunst aus den erlesensten Pflanzen der Natur, und zum anderen ist es die Welt der Lakota Indianer. Diese tiefgehende Anwendung wirkt sich sowohl auf der körperlichen als auch auf der emotionalen Ebene spürbar aus.

Durch das Auftropfen ätherischer Öle auf Füße und Rücken, können unter Anwendung energetischer Griffe, Prozesse im Körper ausgelöst werden, die mehrere Tage oder sogar Wochen andauern, während die Verweilzeit der ätherischen Öle im Körper nur wenige Stunden beträgt.

Der Rücken kann sich dadurch entspannter anfühlen, Blockaden können in den Hintergrund treten oder sich sogar ganz auflösen.

Ein erwünschter Effekt, der beinahe gleichzeitig auftritt, wird durch das Einatmen der ätherischen Öle während der Anwendung erzielt. Die Düfte gelangen direkt ins limbische System, erreichen die innersten Schaltzentralen unseres Gehirns und können augenblicklich Emotionen auslösen.

Dadurch können sich alte emotionale Blockaden zeigen und bewusst erlebt werden. Die ausgewählten ätherischen Öle wirken entspannend und können Gefühle wie Sicherheit und Unbeschwertheit vermitteln.

Was passiert bei einer RAINDROP-Anwendung?

  • Energieausgleich über die Fußsohle zur beruhigenden Einstimmung mit der Ölmischung VALOR (Mut)
  • Stimulation entlang der Fußinnenkanten mit der Vitaflex-Technik (eine jahrtausendalte Abrolltechnik der Fingerkuppen)
  • Auftropfen der ätherischen Öle auf Wirbelsäule und Rücken, welche mit energetischen Griffen verteilt verteilt werden
  • weitere ätherische Öle sind: Oregano, Thymian, Basilikum, Zypresse, Wintergrün, Majoran, Pfefferminze und Aroma Siez (Mischung für die Muskulatur) und Ortho Ease (Massageöl mit ätherischen Ölen).

Die Raindrop Geschichte

D. Gary Young entwickelte in den 1980ern die Raindrop Technik (RT). Sie basiert auf seiner Forschung von ätherischen Ölen und Informationen, die Gary Young von einem der Älteren der Lakota Indianer in Süd Dakota bekam. Dieser alte Lakota erzählte, dass früher seine Vorfahren regelmäßig in den Norden über die kanadische Grenze in den nördlicheren Regionen von Saskatchewan und Manitoba wanderten, wo sie oft die Aurora Borealis (Nordlichter) miterlebten.

Wenn die Aurora Borealis sich entfaltete, hielten sie ihre Hände den Lichtern entgegen und atmeten tief ein. Ihr Glaube sagte, dass die Luft mit heilender Energie vom Aurora Borealis geladen war. Geistig gesehen würden sie diese Energie durch ihre Wirbelsäule „inhalieren“ und dann weiter über die Nervenbahnen zu den betroffenen Körperstellen. Nachdem die Grenzen geschlossen wurden und die Lakota nicht mehr nach Norden wandern konnten, begannen sie diesen Energieprozess mental durchzuführen, gepaart mit leichten Berührungen, damit die Energie sich leichter im Körper verteilen kann. Sie begannen ganz leichte, abgefederte Fingerstreichbewegungen zu praktizieren, welche von Gary Young übernommen wurden.

Konsistent mit dem Französischen Modell

Die Anwendung von unverdünnten ätherischen Ölen in der Raindrop Technique stimmt mit dem Französischen Modell für Aromatherapie überein – welches auch das am intensivsten praktizierte und untersuchte Modell der Welt ist.

In 40 Jahre langer Erfahrung in der Anwendung von ätherischen Ölen, haben viele Franzosen die unverdünnte Anwendung demonstriert; u.a. Dr. Ph. Renê Gattefossê; Dr. med. Jean Valnet und Dr. med. Jean-Claude Lapraz.

Die Fähigkeit von ätherischen Ölen, die Haut schnell zu durchdringen und in das Gewebe zu gelangen, um dort die gewünschten Effekte zu erzielen, wurde ebenfalls untersucht. Forscher an der Hoshi Universität in Japan entdeckten, dass zyklische Monoterpene (einschließlich Menthol, das in Pfefferminze vorhanden ist) so effektiv die Haut durchdringen können, dass sie tatsächlich die Aufnahme von wasserlöslichen Arzneimitteln erweitern. Forscher an der North Dakota State Universität fanden Ähnliches heraus, nämlich dass zyklische Monoterpene wie Limone und andere Terpenoide wie Menthon und Eugenol leicht durch die Haut dringen und somit die Aufnahmefähigkeit von pharmazeutischen Arzneimitteln wie Tamoxifen vergrößern.
Einführung in die Technik

Die Raindrop Technik verwendet eine Reihe von ätherischen Ölen, die sich gegenseitig positiv beeinflussen und zusammenarbeiten.
Raindrop Technique Kit: Ätherische Öle von Young LivingDie sortenreinen Öle sind:

  • Oregano (Origanum compactum)
  • Thymian (Thymus vulgaris)
  • Basilikum (Ocimum basilicum)
  • Zypresse (Cupressus sempervirens)
  • Wintergrün (Gaultheria procumbens)
  • Majoran (Origanum majorana)
  • Pfefferminze (Mentha piperita)

Die ätherischen Öle werden wie kleine Regentropfen aus einer Höhe von ca. 15 cm auf den Rücken getropft und ganz leicht eingearbeitet. Obwohl die ganze Anwendung bis zum Schluss ungefähr 45 Minuten dauert, werden die Öle ihre Arbeit im Körper für bis eine Woche nach der Anwendung vervollständigen.

Anwendung der Raindrop Technik ®

Es wird empfohlen, die Raindrop Technique in einem ruhigen, halbdunklen Raum, in dem man ungestört ist, durchzuführen.

Wenn man die Raindrop Technik beschreibt, könnte man sagen, dass der „Ausführende“ mit der Person in Verbindung steht, die er behandelt; der „Empfänger“ mit der Person in Verbindung steht, die ihm die Raindrop gibt.

Für diese Technik benötigst Du

Einen Massagetisch (ideal) oder eine bequeme, flache Oberfläche, wo der Empfangende liegt. Die Fläche sollte hoch genug sein, damit der Ausführende entspannt ist.

Es ist am besten, die Oberfläche noch mit Tüchern oder Handtüchern zu bedecken, die entbehrlich sind, da einige der Öle möglicherweise Flecken auf bestimmten Geweben zurücklassen können. Auch können einige der Öle mit dem Vinyl reagieren, das verwendet wird, um Massagetische zu bedecken, also versichern Sie sich, dass die Vinylfläche gut bedeckt ist.

Vorbereitung

  • Beide, sowohl der Ausführende als auch der Empfangende sollten allen Schmuck ablegen. Einschließlich Uhren, Ketten, Ringe, Armbänder, Gürtel, Ohrringe, etc.
  • Der Ausführende sollte bequeme und lockere Kleidung tragen und möchte vielleicht auch seine Schuhe ausziehen.
  • Der Empfänger sollte in ein Leintuch oder ein Handtuch gehüllt sein, damit der Ausführende ätherische Öle auf die Schultern, Nacken, Rücken und Füße des Empfängers auftragen kann.
  • Der Ausführende sollte sich versichern, dass seine Fingernägel so kurz wie möglich geschnitten und gefeilt sind, um unabsichtliches Aufkratzen der Haut des Empfängers zu vermeiden, besonders dann, wenn die Vita Flex Technik ausgeübt wird.

Gib nur dann eine Raindrop Technique, wenn Du Dch körperlich und emotional/mental klar und fokussiert fühlst.

Um beste Ergebnisse zu erzielen, sollte der Empfänger genügend gutes Wasser in den ersten paar Tagen nach der Raindrop Techniquetrinken. Das bietet dem Körper eine Hilfestellung, die Schlacken aus dem Gewebe auszuleiten.

BEMERKUNG: Die Ausführenden können bei sich selbst vor der Anwendung Weihrauch auftragen (auf Handgelenke, Schultern, Hals und auf den Scheitel geben).

Zu Beginn:

  • Der Empfänger sollte auf dem Rücken und dabei so gerade wie möglich liegen, mit den Hüften flach auf dem Tisch.
  • Die Arme sollten seitlich des Körpers ruhen.
  • Der Ausführende sollte während der Anwendung den körperlichen Kontakt mit dem Empfänger immer aufrechterhalten, um Gefühlen wie Unsicherheit, Angst oder Verlassensein vorzubeugen.

Beinlängenkontrolle: Halte die Knöchel knapp unter dem Schienbein (mit dem rechten Daumen auf dem linken Innenknöchel und dem linken Daumen auf dem rechten Innenknöchel und mit dem Zeigefinger von jeder Hand das Zentrum des Außenknöchels. Während Du die Knöchel in dieser Position hältst, sollten die Daumen des Ausführenden auf gleicher Höhe sein. Ungleichheit kann durch eine Beckenrotation oder eine strukturelle Fehlausrichtung gegeben sein.

SCHRITT 1: Trage die Mischung Valor auf die Füße und Schultern auf

Oregano, Thymian und die Valor sind die grundlegenden Öle für die ganze Raindrop Technik. Die Technik beginnt immer mit dem Auftragen von Valor auf den Fußsohlen und den Schultern. Das ist der wichtigste Schritt für eine erfolgreiche Raindrop Technique, weil es auf körperlicher, emotionaler und spiritueller Ebene arbeitet, und somit die körperliche und energetische Ausrichtung des Körpers unterstützt.

Der Schlüssel in der Verwendung dieser Mischung ist Geduld! Dieser erste Schritt stellt eine Grundlage für alles Folgende dar.

  • Gib 6 Tropfen Valor in die rechte Hand und trage sie zuerst auf dem rechten Fuß auf; anschließend 6 Tropfen Valor mit der linken Hand auf den linken Fuß auftragen.

SCHRITT 2: Gib Deine Hände auf die Füße des Klienten

Der Schritt 2 funktioniert am besten, wenn zwei Ausführende zusammenarbeiten:

  • Einer hält die Füße, der andere stellt den Kontakt mit den Schultern her. Wenn Du jedoch alleine arbeitest, funktioniert die Anwendung auch gut, wenn Du nur die Füße hältst. Du solltest immer in einer angenehmen Position sein, damit Du den Kontakt einige Minuten lang entspannt aufrechterhalten kannst.
  • Kreuze Deine Hände und lege Deine Handflächen so flach wie möglich auf die Fußsohlen des Empfängers. Diese Überkreuzung der Hände ermöglicht es dem Ausführenden die rechte Handfläche auf den rechten Fuß und die linke Handfläche auf den linken Fuß zu geben. Der Ausführende sollte diese Position zumindest für 5 Minuten einhalten.
  • Wenn zwei Ausführende sich helfen, kann der zweite beim Kopf des Empfängers sitzen oder stehen und drei Tropfen Valor auf jede Schulter aufragen. Die rechte Handfläche wird auf die rechte Schulter und die linke Handfläche zur gleichen Zeit auf die linke Schulter gelegt (ohne überkreuzte Arme). Es muss so viel Kontakt zwischen Handflächen und Schultern sein wie nur möglich.
  • Lass Deine Gedanken frei und friedvoll sein. Ermutige den Empfänger entspannte Atemzüge zu nehmen, indem er tief und langsam ein- und ausatmet, so unterstützt Du den Prozess.
  • Der Empfänger fühlt möglicherweise eine leichte Wärme oder ein Kribbeln in den Füßen. Anwender fühlen möglicherweise, dass ihre Hände warm werden. Manchmal fühlt der Anwender auch zartes Kribbeln.
  • Wenn Du einmal die Energie gefühlt hast und diese in beiden Füßen sich gleich (sehr ähnlich) anfühlt, kannst Du loslassen, jedoch den Körperkontakt zum Empfänger immer aufrechterhalten.

SCHRITT 3: Trage sieben ätherische Öle mit Vitaflex auf die Füße auf

  • Gib 2-3 Tropfen Oregano (kleine Füße brauchen nur 1-2 Tropfen eines ätherischen Öls) in die linke Handfläche und trage das Öl mit Vitaflex auf der inneren Fußkante auf und wiederhole dies 3 Mal.
  • Erinnere Dich daran, die rechte Hand sowohl für das Auftragen des Öls als auch für Vita Flex auf dem rechten Fuß zu nehmen. Anschließend diesen Schritt mit der linken Hand am linken Fuß wiederholen.
  • Gib 2-3 Tropfen Thymian in die linke Handfläche. Tauche zwei Fingerspitzen der rechten Hand in das Öl, bewege die Fingerspitzen im Uhrzeigersinn dreimal und wiederhole die Vitaflexanwendung am rechten Fuß dreimal, bevor Du zum linken Fuß wechselst und den Vorgang wiederholst.
  • Gib 2-3 Tropfen Basilikum in gleicher Weise wie vorher auf den rechten und linken Fuß.
  • Gib 2-3 Tropfen Zypresse in gleicher Weise wie vorher auf den rechten und linken Fuß.
  • Gib 2-3 Tropfen Wintergrün in gleicher Weise wie vorher auf den rechten und linken Fuß.
  • Gib 2-3 Tropfen Majoran in gleicher Weise wie vorher auf den rechten und linken Fuß.
  • Gib 2-3 Tropfen Pfefferminze in gleicher Weise wie vorher auf den rechten und linken Fuß.

SCHRITT 4: Trage Oregano und Thymian auf dem Rücken auf

  • Bitte den Empfänger, sich langsam auf den Bauch zu drehen, damit der Rücken frei wird.
  • Anschließend wird der Hals und Nacken mit einigen Tropfen V6 Pflanzenölmischung abgedeckt.
  • Tropfe 1-3 Tropfen von Oreganoöl auf die Wirbelsäule in ca. 15 cm Abstand von unten nach oben.
    Sofort nachdem Du Oregano aufgetropft hast, streiche mit 15 cm langen Federbewegungen das Öl nach oben, wobei die Federbewegung immer wieder länger wird. Wiederhole diesen Federungsprozess zwei weitere Male.
  • In der gleichen Weise wie oben tropfee genau 1-3 Tropfen Thymianöl auf die Wirbelsäule von unten nach oben.
  • Wiederhole die Federbewegungen wie vorhin.

SCHRITT 5: Trage Basilikum mit kreisenden Bewegungen auf

  • Tropfe 4-6 Tropfen Basilikum auf die Wirbelsäule.
  • Verteilee das Öl mit der Federbewegung wie bei Schritt 4.
  • Bewege nun das Gewebe neben der Wirbelsäule mit kleinen, kreisförmigen Bewegungen im Urzeigersinn (indem Du die Flächen der Fingerspitzen beider Hände nebeneinander auflegst). Beginne unten und arbeite Dich nach oben, indem Du mit den Fingerspitzen sanft das Gewebe von der Wirbelsäule wegbewegst.
  • Nachdem Du die eine Seite neben der Wirbelsäule beendet hast, beginne mit der anderen Seite. Wiederhole diese Schritte noch zweimal.

SCHRITT 6: Trage Zypresse auf und mache eine spreizende Rüttelbewegung

  • Tropfe 3 -5 Tropfen Zypresse auf die Wirbelsäule.
  • Verteile das Öl, indem Du die Federungstechnik, die in Schritt 4 beschrieben ist, anwendest.
  • Stelle Dich auf die linke Seite des Empfängers (auf die rechte Seite, wenn der Ausführende Linkshänder ist) in der Nähe der Schulter, den Füßen des Empfängers zugewandt.
  • Führe gleichzeitig die folgenden Bewegungen aus:
  • Lege den gespreizten Zeigefinger und Mittelfinger der linken Hand auf den unteren Rücken und beginne diese beiden Finger nach oben zu bewegen.
  • Die Kante der rechten Hand liegt auf dem gestreckten Knöcheln der linken Hand auf und führt sanfte Sägebewegungen durch.
  • Wiederhole diesen Vorgang noch 2 mal.

SCHRITT 7: Trage Wintergrün auf und rolle mit dem Daumen das Rückgrad aufwärts mit der Vitaflexanwendung.

  • Tropfe 3-5 Tropfen Wintergrün auf die Wirbelsäule.
  • Verteile das Öl, indem Du die Federungstechnik anwendest, die in Schritt 4 beschrieben wird.
  • Mit Deinen Daumen, jeweils 3 cm von beiden Seiten der Wirbelsäule entfernt, arbeitest Du Dich die Wirbelsäule aufwärts, nämlich jedes Mal eine Daumenbreite, vom unteren Rücken bis zum Hinterkopf. Vollende die Bewegung, indem Du Deine Daumen leicht über Deine Nägel rollen und dann loslässt. Wiederhole diesen Schritt noch 2 Mal.

SCHRITT 8: Trage Majoran und Pfefferminze auf den Rücken auf und wende die Federungstechnik und Kreisbewegungen der Handflächen an.

  • In diesem Schritt tropfen wir Majoran und Pfefferminze – in der beschriebenen Reihenfolge – auf den Rücken auf und federn sie zu den Rippen und Schulterregionen des Rückens.
  • Tropfe 3-5 Tropfen Majoran auf den Rücken.
  • Verteilen des Öls mit der Federungstechnik. Anschließend werden kreisförmige Bewegungen am Rücken durchgeführt. Noch 2 Mal wiederholen.
  • Tropfe 2-4 Tropfen Pfefferminzöl auf und verwenden Sie die Federungstechnik. Wiederholen Sie diesen Schritt noch 2 Mal.

SCHRITT 9: Trage Aroma Siez auf den Rücken auf und machekreisförmige Bewegungen.

Tropfe 4-6 Tropfen Aroma Siez über den ganzen Rücken auf beide Seiten der Wirbelsäule auf. Federe diese Mischung wie im Schritt 8 ein und mache anschließend kreisförmige Bewegungen mit den Handflächen.

SCHRITT 10: Mit der Mischung Orthoease – den gesamten Rücken leicht einstreichen.

Gib 6-10 Tropfen (abhängig von der Größe des Rückens) V6 Öl oder Massageöl wie Ortho Ease auf die Handflächen, um das Öl zu wärmen, bevor es auf den ganzen Rücken und Nacken verteilt wird.

Gib beide Hände auf den Rücken des Empfängers, mit den Handflächen nach unten, in der Nähe der Basis der Wirbelsäule, eine Hand nahe bei Dir, die andere Hand auf der anderen Seite des Rückens. Dann gleite mit den Handflächen in gegensätzlichen Richtungen von der Außenseite des Rückens zur Innenseite und arbeite Dich langsam zum Hals aufwärts. Noch 2 Mal wiederholen.

SCHRITT 11: Trage Valor auf die Wirbelsäule auf

Tropfe 4 – 6 Tropfen Valor auf die Wirbelsäule und federe die Mischung wie im Schritt 8 ein. Anschließend mit sanften Kreisbewegungen verteilen. Wiederhole dies 2 Mal.

SCHRITT 12: Gib Dir und den Klienten genügend Zeit zum Nachruhen

 

Raindrop Technique für verschiedenste Bereiche

Als eine Regel gilt: Wenn Du die Raindrop Technique anbietest, beginne generell mit Valor, Oregano und Thymian. Diese Öle bilden den Grundstein oder das „Zentrum“ aller Raindrop Technique  Anwendungen. Die anderen Öle wie Basilikum, Wintergrün, Zypresse, Majoran oder Pfefferminze können ausgelassen oder durch andere Öle für bestimmte Lebensthemen ersetzt werden.

Jeder Mensch ist ganz besonders und was für einen Menschen stimmt, kann bei einem anderen gar nicht viel bewirken. Verschiedene Körpertypen antworten auf die Anwendung auf Wege, die ihnen neu sein können. Lerne, sensibel bezüglich der Person zu sein, mit der Du arbeitest, sodass Du Dich auf ihre Bedürfnisse einstellen kannst.

 

ANMERKUNG: Wenn eine Reaktion der Haut auf die Öle auftauchen sollte, ist das ein Anzeichen einer chemischen Reaktion zwischen Ölen und synthetischen Stoffen in den Hautzellen im Unterhautgewebe des Körpers (normalerweise von gewöhnlichen/chemischen Pflegeprodukten).

Einige deuten das fälschlicherweise als eine allergische Reaktion, aber in Wirklichkeit ist die Ursache nicht eine Allergie, sondern die übrigen Chemikalien, die schon im Gewebe eingebettet waren.

Die Frage „Wie lange dauert die Wirkung dieser Anwendung an?“ wird oft gestellt.

Die Wirkungen einer Anwendung können einige Monate bei der einen Person anhalten, bei einer andere ist es vielleicht notwenig, die Raindrop Technique wöchentlich zu wiederholen, solange bis der Körper zu antworten beginnt. Das Ziel ist es das Gewebe des Körpers umzuschulen. Das kann einige Wochen dauern oder sogar ein ganzes Jahr.

Die Raindrop Anwendung kann für den Gebenden und den Empfangenden eine wundervolle gemeinsame Reise werden, die getragen ist von der hohen Frequenz der reinen Young Living Öle.

Bei weiteren Fragen bitte Markus anrufen! Telefonnummer: 0043 660 52 61 992

www.youngliving.com
Jetzt bestellen über meine Partnernummer 973388

Du möchtest die Raindrop Technique für den Hausgebrauch selbst erlernen?

Jetzt bei Markus anmelden!

Nächster Termin: Samstag, 25. Mai, ab 10.10 Uhr

  • Wertschätzungsbeitrag: € 88,00
  • Mitzubringen sind: Kleidung, wo Ölflecken erlaubt sind ;), ein Handtuch, ein Leintuch, kurze Fingernägel ohne Nagellack
  • Anmeldung per Mail: idlove@a1.net oder per Telefon unter: 0660 52 61 992
  • Weiterer Termin: Sonntag, 14. Juli

Individuelle Terminvereinbarung jederzeit möglich ab einer Gruppe von 4 Menschen.

Alle News rund um Young Living

Du möchtest mit Infos über das AROMAREICH und die Produkte von Young Living auf dem Laufenden bleiben?

Dann abonniere jetzt unseren kostenlosen Newsletter:

Alle News rund um Young Living